Domain Link
Sieh diesen Link
Me Too - Wer will schon normal sein?
Me Too - Wer will schon normal sein? (2010)
Bewertet: 7,2

Er leidet an Daniel-Down-Syndrom. Die erste Person, die dieses Sperrfeuer in Europa absolvierte und später als Sozialarbeiterin in Sevilla arbeitete. "Normal" und seine attraktive Kollegin verliebt sich in Laura. Als Freundin akzeptiert sie sie langsam als Liebhaberin. Sie reagieren auf ihre Umgebung, ihr Verständnis von Beziehungen und sogar ihre Verteidigung. Und Laura fragt sich, warum ich? Die Antwort sagt alles: "Weil du mich normal fühlst." Unter der Regie von Antonio Naharro und Alvaro Pastor, warmherzig, ehrlich, menschlich und respektvoll erzählen Antonio Naharro und Alvaro Pastor in ihren Kurzfilmen "Uno más, uno menos" die Geschichte der emotionalen Liebe zwischen dem Down-Syndrom und seinen "normalen" Kollegen und einem hochtalentierten Mann. Findet die richtige Balance zwischen doppeltem befreiendem Lachen und stiller Trauer und beantwortet die "normale" Frage. sehr ungewöhnlich und bewegend.

Drama
99
0
Sie können diese Filme auch mögen:
Hundertmal Frühling
Rabin, the Last Day
Die Entführung der U-Bahn Pelham 123
Die schönen Tage von Aranjuez
Das Glück der großen Dinge
Million Dollar Crocodile
Ein Opa zu Weihnachten
A Serious Man
Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach
The Artist
All Things Fall Apart
Million Dollar Arm
Để Anh Một Mình | Stand By Me Cover By Wittebome High School Choir Kingdom Choir Version At The Royal Wedding mp3 song | General Fiction